Bovista - Bovist

 

Hauptanwendungsbereiche:

Aufluss

Blutungen

Menorrhagie

 

Bovista, gewonnen aus dem Pilz "Bovist", wird hauptsächlich angewendet bei Menorrhagie,Blutungen und Ausfluss.

Bovista ist ein Mittel, das in der Homöopathie eher weniger oft eingesetzt  wird. 

Es wird häufig in den Potenzen D3 bis D12 eingesetzt und typisches Symptom für die Anwendung von Bovista ist dass sich die betroffene Person aufgrund ihrer Menstruation ausgeprägt krank fühlt, darüber hinaus typisch sind Blässe und Erschöpfung.  

Typ

 

Kürzel

 

Weitere Bezeichnung

Bovist

Substanz

 Pilz

Meist verwendete Potenz

D3 bis D12

Verschreibungspflicht

 

Erscheinung

 blass
 erschöpft

Haupt-Anwendungsbereiche

Aufluss

Blutungen

Menorrhagie

Anwendungsbereiche

  • Blähungen
  • Depressionen
  • Durchfall
  • Dysmenorrhoe
  • Gebärmutterkrämpfe
  • Intermenstruelle Blutungen
  • Koliken
  • Kopfschmerzen
  • Kreuzschmerzen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Mundgeruch
  • Nasenbluten
  • PMS
  • Periodenkrämpfe
  • Periodenschmerzen
  • Schluckauf
  • Weissfluss
  • Zu starke Menstruations-Blutungen
  • Zwischenblutungen

Leitsymptome

  • Blutungsneigung
  • Brennender Ausfluss
  • Krankheitsgefühl aufgrund Menstruation
  • Schlechter Geschmack im Mund
  • Spüren des Herzschlags

Verschlimmerung

  • Morgens
  • Vor der Periode
  • Während der Periode

Verbesserung

 

Temperament