Alumnia - Tonerde anderer Name: Aluminiumoxid

 

Hauptanwendungsbereiche:

Alterserscheinungen

Schleimhautentzündung

Verstopfung

 

Alumina, bekannt als das Mineral Tonerde, wird als homöopathisches Mittel hauptsächlich bei Verstopfungen, Schleimhautentzündungen und Alterserscheinungen angewendet.

Alumina ist ein Mittel, das in der Homöpathie eher weniger häufig eingesetzt wird.

Es wird meist in den Potenzen D3-D12 verwendet und typische Symptom für die Anwendung von Alumina sind eine blasse und "schlaffe" Erscheinung oder auch eine "schlaffe" Verstopfung ohne Stuhldrang.

Typ

 weniger häufig

Kürzel

 

Weitere Bezeichnung

Tonerde, Aluminiumoxid

Substanz

Mineral

Meist verwendete Potenz

 D3 bis D12

Verschreibungspflicht

 

Erscheinung

 frostig
 kalt
 schlaff
 blass
 faltig

Haupt-Anwendungsbereiche

Alterserscheinungen

Schleimhautentzündung

Verstopfung

Anwendungsbereiche

  • Ausfluss
  • Blasenschwäche
  • Inkontinenz
  • Kälteempfindlichkeit
  • Obstipation
  • Schnupfen
  • Weissfluss

Leitsymptome

  • chronische Schleimhautentzündungen
    mit zähem Sekret
  • schlaffe Verstopfung ohne Stuhldrang

Verschlimmerung

 

Verbesserung

 

Temperament

 schwache Reaktionen